Bibliothekssoftware für Bundesschulen


Seit 2003 steht LITTERA als Generallizenz des bm:ukk zur Verfügung.

Mit dem Erwerb des letzten Updates ist dies seit Jänner 2015 die Version 5.1.
Das Update kann direkt von der LITTERA-Website www.littera.eu heruntergeladen werden. Ebenso das zughörige Handbuch.

 

Allen Bundesschulen steht bei Problemen/Fragen der Online-Support littera-support@schule.at zur Verfügung.

 

 

Wichtige Hinweise:

Wird ein Update einer älteren Version gemacht, nicht vergessen, den Update-Code anzufordern.

Und immer gilt: Im Vorfeld eine Datensicherung durchführen!

 

Wird Littera völlig neu als Bibliothekssoftware verwendet, muss die Schule zunächst als Bundesschule auf der Homepage von Littera angemeldet werden. Danach erhält man die Lizenzdaten zugeschickt.

 

 

 

_______________________________________________________________________________________

 

Das Ministerium hat mit der Firma Littera Software & Consulting GmbH vereinbart, dass für Bundesschulen folgende Sonderkonditionen für den Erwerb des web.OPAC gelten:

 

Kosten für den web.OPAC ohne Begrenzung der zu verwaltenden Medien:

  • Einmalige Kosten für die Lizenzierung, das Einrichten und die Bereitstellung einer Inbetriebnahme: ca. € 494,90 inkl. MWSt.
  • Jährliche Gebühr für das Hosting auf Servern von Littera: ca. € 27,82 inkl. MWSt.
  • Jährliche Gebühr für die Softwarewartung und -pflege: ca. € 98,97 inkl. MWSt.