Veranstaltungen in Wien - Schuljahr 2018/19


Mittwoch, 26. September, 14:00 - 17:15 Uhr

Kinderbücher bieten Schreibanlässe - Lesen und Schreiben verbinden

Ort: Buchklub der Jugend, Mayerhofgasse 6, 1040 Wien

 

- Leitfiguren ermöglichen die Identifikation und bieten Handlungsmuster, die es zu hinterfragen und zu analysieren gilt, Eigenes anzubahnen und individuell zu gestalten (fortsetzen, verändern, beschreiben, kommentieren, argumentieren, appellieren und kreativ weiter zu entwickeln) – auch in Einladungen, Interviews, Inseraten u.a.
- Das Formulieren von Zwischenüberschriften begünstigt, dass die Kinder Aufbau und Struktur des literarischen Textes erkennen und durchschauen und dies wiederum in ihre eigenen Texte übernehmen können
- Einen Text in eine andere Textsorte umschreiben (in einen Zeitungsbericht, in ein Interview, Comic u.a.) und dabei die Merkmale der Textsorte bewusst beachten
- Briefe, Tagebucheintragungen, innere Monologe, Träume etc. von Figuren erfinden, aber auch Sachinformationen zum Thema (auch zum Autor) suchen und Plakate oder ein Lexikon gestalten

Zur Anmeldung: 
https://www.ph-online.ac.at/ph-wien/wbLv.wbShowLVDetail?pStpSpNr=239414&pSpracheNr=1


Donnerstag, 27. September, 14:00 - 16:30 Uhr

Die digitale Generation - Jugendliche lesen anders

Ort: Institut für Jugendliteratur, Mayerhofgasse 6, 1040 Wien

 

Diskussion bezüglich Mediennutzung der digitalen Generation: Jugendliche lesen anders.
Digitale Medien haben längst in die Klassenzimmer ihren Einzug gehalten. Welche Auswirkungen hat das auf den Leselernprozess und das Leseverhalten der Schüler/innen? Welche Konsequenzen ergeben sich daraus für die Lesedidaktik? Wie werden diese Erkenntnisse im Unterricht und in den Medien des Buchklubs umgesetzt?

Zur Anmeldung: 
https://www.ph-online.ac.at/ph-wien/wbLv.wbShowLVDetail?pStpSpNr=239567&pSpracheNr=1


Montag, 08. Oktober, 14:00 - 17:15 Uhr

Comics und Graphic Novels für die Schulbibliothek

Ort: BRG 6, Marchettigasse 3, 1060 Wien

 

Sebastian Broskwa gibt einen Überblick über die verschiedenen Entwicklungsrichtungen von Comics und Graphic Novels und stellt eine Vielzahl unterschiedlicher Bücher vor. Anhand ausgewählter Beispiele erläutert er das Lesen und Erfassen von Panels, Sprechblasen und Bildabläufen.

Zur Anmeldung: 
https://www.ph-online.ac.at/ph-wien/wbLv.wbShowLVDetail?pStpSpNr=239939&pSpracheNr=1